Wanderung nach Prusia!

Auch 2018 gab es natürlich wieder eine YMCA World Challenge!
Die Challenge in diesem Jahr ist:
Können wir zusammen die Strecke zu jedem YMCA in der Welt zurücklegen?
Daher ging dieses Jahr an alle YMCA dieser Welt die Aufforderung raus eine möglichst lange Strecke zu laufen, zu rennen oder auch zu sprinten.
Dabei hatte ich dieses Jahr sogar das Glück, an gleich zwei Aktionen zur World Challenge teilnehmen zu können. Zuerst am 09.06. mit dem YMCA Bogotá die Wanderung auf den Monserrate (wer sie noch nicht gelesen hat, dem seien hier meine letzten Berichte über meinen Urlaub in Kolumbien nahegelegt) und dann am 24.06. mein zweites Highlight für diesen Monat: Die Wanderung nach Prusia mit 30 anderen Freiwilligen der ACJ Costa Rica.

DSC_6929

Morgens um 8:00 Uhr trafen wir alle uns im Haus der ACJ Purral und stiegen in den für uns bereitstehenden Bus. Dieser brachte uns zum Sector Prusia des parque nacional Irazú, einem Nationalpark in Cartago, ca. eine Stunde von San José entfernt.
Dann ging es auch schon los! Mit Sport- bzw. Wanderschuhen ausgerüstet und ausreichend Wasser und Essen im Gepäck ging es erstmal steil bergan. Nach ca. 6km erreichten wir dann eine Schutzhütte und machten unsere erste Pause um zusammen zu frühstücken.

DSC_6961

Von dort ging es nochmal 2 Kilometer weiter bergan bis wir eine Lichtung erreichten, von der aus, man in der Theorie die Flanke des Irazú sehen kann… naja, zumindest wenn nicht alles in den Wolken hängt.

DSC_6970

Von dort ging es weitere 2 km bergab durch schönen Nadelwald, der mich ein wenig an den Pfälzer Wald zuhause erinnerte. Auf dem Weg bot sich uns dann tatsächlich auch an einigen Stellen eine wirklich schöne Aussicht, auch wenn wir den Irazú an diesem Tag nicht zu Gesicht bekommen sollten.

 

Die restlichen 5 Kilometer bis zurück zum Parkeingang führten uns dann zurück zu der Schutzhütte, wo wir bereits unsere erste Rast gemacht hatten, und nun erneut pausierten um neue Kraft zu tanken und etwas zu Mittag zu essen. Nach ca. 10 Kilometer Wanderung hatten wir uns das auch verdient 😀

 

Insgesamt haben wir an diesem Tag eine Strecke von 15 Kilometern zurückgelegt! Ich habe mich sehr gefreut, dass wir mit einer so tollen und großen Gruppe von Volontären und Mitarbeitern der ACJ an der YMCA World Challenge teilnehmen konnten!

Dies ist nur ein Beispiel für meine Arbeit und die wertvolle Arbeit der ACJ Costa Rica hier vor Ort. Leider fehlt dem CVJM Pfalz (welcher mich entsendet) weiterhin Geld um in Zukunft weiterhin Volontäre nach Costa Rica zu schicken.
Daher möchte ich Dich auffordern diese Gelegenheit zu nutzen und uns zu unterstützen!
Wir haben es zusammen geschafft bei unserer Wanderung 15 Kilometer zurück zu legen. Wenn Du uns unterstützen möchtest, dann knüpfe deine Spende doch an unsere Aktion!
Wenn Du uns nur 1€ pro von uns gelaufenem Kilometer spendest, dann ist das bereits eine große Hilfe für den CVJM Pfalz!

Vielen Dank, Saludos und Gottes Segen
Daniel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s