Bald geht’s los

Hallo zusammen,

Jetzt ist es noch genau eine Woche bis Jana und ich nach Costa Rica fliegen. Oder noch 179 Stunden. Oder noch 10750 Minuten. Oder noch ca. 645000 Sekunden. Die Zeit verfliegt wie im Flug und ich dachte, ich melde mich mal bei euch. Ich bin Annika und zusammen mit Jana sind wir die neuen Volontäre vom CVJM Pfalz, die in der Kindertagesstätte „Ana Frank“ mithelfen. Wer wir sind, haben wir in der Rubrik „Über uns“ genauer beschrieben. In den letzten Wochen hatten wir Vorbereitungsseminare und wir haben uns immer mehr auf Costa Rica vorbereitet.

Anfang Juli waren wir in Otterberg und hatten unser zweites Vorbereitungsseminar, nachdem wir im März schon einmal eins hatten. Wir hatten gute Gespräche und haben viele hilfreiche Infos bekommen und z.B. auch unsere Paten aus Deutschland festgelegt. André und Jeremias haben das toll mit uns gemacht. Am Ende waren wir auch noch am „Tico-Kreisel“, der beim Baucamp hier in Deutschland entstand.  Beim Baucamp waren Jana und ich anfangs auch ein paar Tage dabei und wir durften ein paar Ticos schon einmal kennen lernen. Das war für uns eine große Freude. Hier ist auch ein Bild, wo wir fleißig mitgeholfen haben beim Bauen 😉

Beim „Tico-Kreisel“ bei unserem Vorbereitungsseminar in Otterberg

Nach dem zweiten Vorbereitungsseminar zu zweit, folgte Ende Juli das große Vorbereitungsseminar mit allen Volontären, die mit dem CVJM ins Ausland gehen. Dort stieg die Vorfreude für uns beide noch einmal gewaltig. Es war für uns ziemlich cool mit alten Volontären zu reden und noch mehr Tipps zu bekommen. Aber auch die ganzen anderen Volontäre kennen zu lernen war sehr schön und wir sind eine gute Gemeinschaft geworden. Ich bin schon sehr gespannt, was wir alle in einem Jahr bei unserem Rückkehrerseminar erzählen werden. Hier könnt ihr ein paar Bilder von unseren Mitvolontären sehen und auch ein bisschen, was wir sonst so außer Seminar in Kassel gemacht haben 😀

Am Herkules in Kassel 🙂
Nächtliche Wanderung zum See mitten im Wald 😀

Und jetzt gehen unsere Vorbereitungen in die letzte Phase. Ich habe einen großen Einkauf bei dm und der Apotheke schon hinter mir 😀 Und sonst, denke ich, habe ich auch so langsam alles andere zusammen. Dann muss jetzt nur noch alles in den Koffer passen 😀 Jana und ich hatten jetzt auch schon den ersten Kontakt zu unseren Gastfamilien 😊 Dabei habe ich gemerkt: Ich sollte jetzt in der letzten Woche versuchen noch mehr Spanisch zu lernen, damit es vor Ort einfach einfacher wird 😀

Jetzt bin ich voller Vorfreude und bin schon sehr gespannt, was mich alles erwartet. Ich melde mich dann wieder aus Costa Rica.

Eure Annika

Ein Gedanke zu “Bald geht’s los

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s